Kultur & Freizeit

Das Kunstwerk: Museumskurator Christian (Claes Bang) erklärt seinen Töchtern, was es mit der quadratischen Installation, dem Werk „The Square“, auf sich hat. - Foto: Alamode
Kultur

Kunst und Wirklichkeit

Voller Hoffnung: Eickmeyer schafft eindringliche Porträts. - RB
Kultur

Auf hoher See im Einsatz für die Menschlichkeit

Legt gut los: „Kasalla“ im Ringlokschuppen. Foto: Barbara Franke - Barbara Franke
Kultur

Zurück zur Frohnatur

Lust auf Irland: „The Kilkennys“ stehen seit mehr als 15 Jahren auf der Bühne und hatten ihr Publikum flugs im Griff. Foto: Barbara Franke - Barbara Franke
Kultur

Wilde Vagabunden

Erdoğan Atalay (51) wurde in Hannover geboren. 1987 begann er ein Studium an der „Hochschule für Musik und darstellende Kunst" in Hamburg. - picture alliance / Henning Kaiser
Kopf der Woche

Erdoğan Atalay: „Mein Elektroauto müsste rattenscharf sein“

Perfektes Spiegelbild: Zebras trinken oft in Gruppen und synchron. Im Etosha National-Park gibt es um die 70 solcher Wasserstellen. Er umfasst mehr als 22.000 Quadradkilometer und beherbergt 581 verschiedene Säugetier-, Amphibien-, Reptilien-, Fisch und Vogelarten. - Ekkehard Eichler
Namibia

Tierisch abgefahren

Reizvolle Aussichten: Kanadas Landschaft beeindruckt mit imposanten Bergen und glasklaren Seen. - Ulrich Willenberg
Kanada

Kanadas wilder Westen

Dank Schwarzräumung im Winter frei: Die Felbertauernstraße verbindet das Salzburger Land mit Osttirol. - Martin Lugger
Gewinnspiel

Highway durch die Alpen

Die Stereotypen: Marvin Meinold, Nele Kießling und Sven Stickling. - Fabian Stuertz
Theater

Stereotypen rufen Köln zum Städtekampf: Gewinnen Sie 2x2 Karten

Raumgreifend: Adrien Tirtiaux vor seiner Arbeit im Marta. Verbunden sind die Elemente mit dem "Rietveld-Knoten". - Ralf Bittner
Herford

Marta eröffnet neue Ausstellung

realisiert durch evolver group