Nachrichten aus Bad Oeynhausen

Recherche: Die Realschüler Levin Gültekin, Antonia Rolfsmeier (v.l.), Mika Traede, Lukas Schmidt und ihr Politiklehrer Andreas Wiendeck-Ernst machen sich im Stadtarciv auf die Spurensuche. Foto: Elke Niedringhaus-Haasper - Elke Niedringhaus-Haasper
Bad Oeynhausen

-Spurensuche für fünf Stolpersteine 1

Solist: Mikhail Dantschenko hat in Kiev und Hannover studiert. Der russische Pianist gewann bereits zahlreiche Wettbewerbe. Foto: Staatsbad - nicht bekannt
Bad Oeynhausen

Weltklassik am Klavier

Symbolisch: Zum Spaten greifen die Architekten Stephan Eberhardt (v.l.),werner Helbig, Geschäftsführer Joachimn Knollmann und Pflegedienstleiterin Beate Möller nur für das Foto. Erdarbeiten gehören sonst nicht zu ihren Aufgaben. Foto: Heidi Froreich - Heidi Froreich
Bad Oeynhausen

Erster Spatenstich für Bethel-Neubau

Besonderes Exponat: Der Digitaldruck "Stille Nacht" mit auflaminiertem Diamantenstaub, den der Künstler H A Schult 2013 erarbeitet hat. Foto: Elke Niedringhaus-Haasper - Elke Niedringhaus-Haasper
Bad Oeynhausen

Kunstwerke mit Sogkraft

Kopfüber: Der Lastwagen liegt auf dem Dach. Erst ein Kranwagen hob ihn zurück auf die Straße.Foto: Westfalen Aktuell/Guido Vogels - Westfalen Aktuell/Guido Vogels
Bad Oeynhausen

Lastwagenbergung dauert mehr als 15 Stunden

In zweieinhalb Monaten ist Schluss: Der internationale Tiwa-Markt schließt Ende Februar für immer. - Nicole Sielermann
Bad Oeynhausen

Kehraus im Tiwa-Markt

Sport in Bad Oeynhausen

Starke Jungs: Der Bielefelder Fynn Künkler (von links), Marc Majdandzic vom Oeynhausener TC und WTV-Jüngstenkoordinator Jürgen Listing - Foto: Westdeutscher Tennisverband
Bad Oeynhausen

Tennis: Marc Majdandzic gewinnt U12-Masters

Kein Durchkommen: Sarah Reese (mit Ball) vom HCE Bad Oeynhausen bekommt im Mühlenkreisderby gegen den TV Sachsenroß Hille von Dina Thielking (Nummer 7) ordentlich Gegenwehr geboten. Am Ende kommt Sarah Reese auf insgesamt elf Treffer. - Maximilian Harre
Bad Oeynhausen

Frauenhandball: HCE wirft sich den Frust von der Seele

Auf Wiedersehen: Rolf Hermann (Mitte) inmitten der Lemgoer Anhänger, die dem Linkshänder in der Lipperlandhalle einen sehr emotionalen Abschied bereiteten. - Jörg Hagemann
Lübbecke

Rolf Hermann: Vom TuS über den TBV Lemgo in die Fankurve

Vollbracht: KSB-Geschäftsführer Helmut Schemmann mit den vier neuen Stipendiaten (v.l.) Alissa Bulk, Annika Liebelt, Muhammad Ali Chaudhry und Alexander Köster. - Andrea Bowinkelmann
Minden-Lübbecke

Ehrenamt statt Nebenjob

realisiert durch evolver group