Nachrichten aus Stemwede

Die Kraft des Windes wurde immer schon genutzt: In historischen Windmühlen wie hier in Destel wurde einst Korn gemahlen. Neue Windmühlen, im Hintergrund ist eine Anlage in der Pr. Oldendorfer Niederheide zu sehen, erzeugen Strom. Foto: Joern Spreen-Ledebur - Joern Spreen-Ledebur
Stemwede

Geheime Mehrheit für Bebauungsplan

Die Nutzung der Windenergie, hier der Windpark Niederheide im Norden der Stemweder Nachbarstadt Pr. Oldendorf, beibt in Stemwede umstritten. Foto: Joern Spreen-Ledebur - Joern Spreen-Ledebur
Stemwede

Rat will neuen Bebauungsplan

Widerspricht Vorwürfen: Anwalt Thomas Tyczewski dementiert Aussagen der Hamburger Anwälte. Es gebe keine Haftungspflicht für Rats- und Ausschussmitglieder, sagt Tyczewski. || - Joern Spreen-Ledebur
Stemwede

Gegenseitige Vorwürfe

Andreas Weingärtner: Aussagen, die Eltern wollten nicht und Kinder hätten keine Zeit, würden nicht weiterhelfen. Dann könne man die Musikschule gleich auflösen, so der CDU-Ratsherr. || - Joern Spreen-Ledebur
Stemwede

Musikschuldebatte: Entschuldigung hat Folgen

Sport im Kreis Minden-Lübbecke

Auf Wiedersehen: Rolf Hermann (Mitte) inmitten der Lemgoer Anhänger, die dem Linkshänder in der Lipperlandhalle einen sehr emotionalen Abschied bereiteten. - Jörg Hagemann
Lübbecke

Rolf Hermann: Vom TuS über den TBV Lemgo in die Fankurve

Vollbracht: KSB-Geschäftsführer Helmut Schemmann mit den vier neuen Stipendiaten (v.l.) Alissa Bulk, Annika Liebelt, Muhammad Ali Chaudhry und Alexander Köster. - Andrea Bowinkelmann
Minden-Lübbecke

Ehrenamt statt Nebenjob

Vom Trainer in die Pflicht genommen: Sollte Marko Bagaric ausfallen, müsste Lukasz Gierak im Rückraum des TuS N-Lübbecke in die Bresche springen. Im Kellerduell beim TV Hüttenberg werden die Gäste mit einigen Unwägbarkeiten zu kämpfen haben. Foto: oliver Krato - Oliver Krato
Lübbecke

Heißer Tanz in „brennender“ Halle

realisiert durch evolver group